ARKEN Museum für Moderne Kunst in Dänemark

Arken
Arken

1996 eröffnet ist das ARKEN Museum für moderne Kunst sowohl eine architektonische Sehenswürdigkeit als auch ein aktives Zentrum für moderne Kunst.
Das Museum wurde vom dänischen Architekten Søren Robert Lund entworfen und ist schön gelegen in der weitläufigen Dünenlandschaft des Strandparks am Ishøj Strand. Mit gut 9000 qm bietet das Museum markante Ausstellungsräume, einen Kinosaal, einen voll ausgestatteten Theater- und Konzertsaal sowie einen Museumsladen und ein Café mit einem großartigen Blick auf die Køge Bucht.


ARKEN ist Forum der dänischen, nordischen und internationalen Kunst mit Schwerpunkt auf den Zeitraum ab 1945. ARKENs Sammel- und Ausstellungstätigkeit umfaßt sowohl traditionelle Ausdrucksformen wie Malerei, Skulptur und Graphik als auch neue Medien wie Video, Installationen und Photographie. Neben der bildenden Kunst werden andere Kunstformen aus Musik, Tanz und Theater, auch experimentell, vorgestellt.

Informationen zum Arken

Museumstyp Kunstmuseum
Themen Architektur, Bildende Kunst, Collagen, Foto, Skulpturkunst
Sightseeing-Karte Copenhagen Card
Die Karte ermöglicht Freien Eintritt
Einrichtungen Parkplatz für Busse, Restaurant/Cafe, Museumsladen, Aktivitäten für Kinder

 

Adresse: Skovvej 100
Stadt: 2635 Ishøj Dänemark
Telefon: 43540222
Telefax: 43540522
Website: www.arken.dk