Schloss Rosenborg

Schloss Rosenborg
Schloss Rosenborg

Die chronologische Sammlung von Exponaten dänischer Könige auf Schloss Rosenborg

 

Von 1606 bis 1634 während der Regierungszeit von Christian IV. gebaut ist das Schloss heute ein Museum für Gegenstände, die den Königlichen Familien gehört haben.

 

Im Keller von Schloss Rosenborg sieht man die königlichen Regalien und Schmuck der Königin. "Das Grüne Kabinett" beherbergt Gegenstände der Sammlung von den Königen und auch das "Das dritte Kabinett" mit einmaligen Sammlungen von Elfenbein und Bernstein ist sehenswert.

Informationen Schloss Rosenborg

Museumstyp kulturhistorisches Museum, nationalhistorisches Museum
Themen Geschichte, Kulturgeschichte, Kunst, Nationalgeschichte, Porzellan, Silberzeug
Sightseeing-Karte Copenhagen Card,
Die Karte ermöglicht ermässigte Preise
Einrichtungen Parkplatz für Busse, Restaurant/Cafe, Museumsladen, Eigenes Essen erlaubt