Informationen über das Qualitätslogo

Qualitätslogo
Qualitätslogo

 

Das Zugänglichkeitslogo ist ein dänisches Qualitätslogo, das Verbraucher über Nutzbarkeit und Barrierefreiheit informieren soll.

 

Derzeit können sich im Bereich Fremdenverkehr und Gastronomie Betriebe und Anbieter folgender Kategorien um die Erlaubnis zum Führen des Zugänglichkeitslogos bewerben:

  • Unterkünfte
  • Restaurants und Gaststätten
  • Ausflugsziele
  • Konferenzstandorte
  • Individuelle Sehenswürdigkeiten und Vergnügungen


Das offizielle Logo wird für die Zugänglichkeit einer oder mehrerer der sieben nachstehenden Behindertenkategorien vergeben:
Rollstuhlfahrer
Geh-, Arm- und Handbehinderte
Sehbehinderte
Hörbehinderte
Asthmatiker und Allergiker
Geistig Behinderte
Legastheniker und Leseschwache


Betriebe und Anbieter, die in einer oder mehrerer Kategorie/n das Zugänglichkeitslogo tragen, erfüllen eine Reihe von Anforderungen an die physische Umgebung der Einrichtung, den dortigen Service sowie das Vorhandensein eines bestimmten Kompetenzniveaus der dort beschäftigten Mitarbeiter. Menschen mit Funktionsbeeinträchtigungen wird damit der Zugang zu einem bestimmten Betrieb oder zur Nutzung des Angebots zugesichert.

 

Stellen Sie als Verbraucher oder Verbraucherin also bestimmte Anforderungen an eine barrierefreie Umgebung, um Fremdenverkehrsangebote sinnvoll nutzen zu können, dann sollten Sie auf das Zugänglichkeitslogo achten!

 

Einen genauen Einblick in die Anforderungen an die verschiedenen Betriebe und Anbieter erhalten Sie mit der Suchfunktion auf der Seite www.godadgang.dk