Organisationen für Camping in Dänemark

Camping
Camping

Viele Urlauber verbinden mit dem Urlaub in Dänemark stets den Urlaub im Ferienhaus. Dabei verfügt Dänemark über einige sehr reizvolle und schöne Campingplätze für Ihren Urlaub im Zelt oder dem Caravan.

Dansk Camping Union (DCU)
Die dänische Camping-Union ist die größte Verbraucherorganisation des Landes mit rund 50.000 Mitgliedern. Schon anhand der Mitgliegerzahl ist erkennbar, dass die Dänen gern campen. Dadurch ist ein durchgehend guter Standard auf den Campingplätzen gewährleistet.
Der Verein DCU besitzt oder verwaltet 17 Campingplätze in ganz Dänemark.
Mitglieder der DCU erhalten 20 % Rabatt auf die Übernachtungsgebühren.
Darüber hinaus gibt es Verträge mit weiteren 100 Plätzen, auf denen DCU-Mitglieder 15 % Rabatt bekommen.

 

Mitglieder der nordischen Schwesterverbände aus Schweden und Norwegen erhalten ebenfalls Rabatte auf DCU-Plätzen.
Kontakt in Dänemark:
DCU-Huset
Korsdalsvej 134
2605 Brøndby
Tel. 0045 33 21 06 00
Fax 0045 33 21 01 08
E-Mail: info(at)dcu(dot)dk
Internet: www.dcu.dk

Camping Club Danmark (Dänischer Campingclub)
umfasst 15 Campingplätze im Privatbesitz, die eine gemeinsame Marketingpolitik betreiben. Camping Club Danmark bietet u.a. Pauschalhüttenferien & Adventure Camps an, und gibt internationale Campingausweise aus.
Kontakt in Dänemark:
Camping Club Danmark
Vonsildvej 19
DK-6000 Kolding
Tel. 0045 75 52 14 82
Fax 0045 75 52 45 29
E-Mail: info(at)ccd(dot)dk
Internet: www.ccd.dk

DK-CAMP
hat 330 Mitglieder, die sowohl kleine als auch größere Campingplätze mit 1 bis 5 Sternen im Privatbesitz mit mehreren Einrichtungen repräsentieren. Die meisten der Plätze bieten Wohnwagen und Hütten zum Vermieten an. Sie geben eine Reihe von Publikationen heraus.
Kontakt in Dänemark:
DK-CAMP
Industrivej 5 D
DK-7120 Vejle Ø.
E-Mail: info(at)dk-camp(dot)dk
Internet: www.dk-camp.dk

FDM (Forenede Danske Motorejere)
hat ca. 150.000 Mitglieder und stellt im Jahr ca. 30.000 Campingpässe aus. Dem Verein gehören 14 Plätze, die auch Nicht-Mitgliedern geöffnet sind.
Kontakt in Dänemark:
FDM
Firskovvej 32
DK-2800 Kgs. Lyngby
Tel. 0045 45 27 07 07
Fax 0045 45 27 09 91
E-Mail: fdm(at)fdm(dot)dk
Internet: www.fdmcamping.dk

Public Camp
ist ein Verein mit 24 öffentlichen und privaten Campingplätzen überall im Lande gelegen, alle in der Nähe von größeren Städten, Sehenswürdigkeiten und Stränden. Mitherausgeber der Publikation Camping Guide Danmark, die bei z.B. Fremdenverkehrsbüros kostenlos erhältlich ist. Das Sekretariat liegt bei:
Kontakt in Dänemark:
Public Camp
c/o Jyderup Camping
Slagelsevej 40
4450 Jyderup
Tlf.: 59 27 76 60
Fax: 59 27 76 63
Internet:www.publiccamp.dk

TopCamp
ist ein Verein von 16 Campingplätzen. Der Verein gibt einen Katalog in 5 Sprachen aus. Die meisten dänischen Campingplätze mit 4 oder 5 Sternen sind Mitglied des Vereins. Das Sekretariat befindet sich bei:
TopCamp
Skeelslund
9440 Aabybro
Tel. 0045 98 24 45 30
Fax 0045 98 24 47 58
E-Mail: info(at)topcamp(dot)dk
Internet: www.topcamp.dk

Die dänische Campingorganisation heißt Campingraadet
Kontakt in Dänemark:
Campingrådet
Mosedalvej 15
2500 Valby
Tel. 0045 39 27 88 44
Fax 0045 39 27 80 44
E-Mail: info(at)campingraadet(dot)dk
Internet: www.danskecampingpladser.dk