Ferienhäuser Aakirkeby in Dänemark
Region: Bornholm
Ort:  Aakirkeby
Anzahl der Schlafzimmer
Reisedauer
Reisedauer
Objekttyp
Personen
Kinder und Jugendliche gelten als volle Personen.

mehr Optionen
 

Ferienhaus Aakirkeby

Ferienhaus Aakirkeby
Insel Bornholm

Aakirkeby: Ferienhäuser im wunderschönen Innenland von Bornholm
Aakirkeby ist die drittgrößte Stadt auf Bornholm, eine Stadt ohne Hafen, aber sie ist Bornholms Blumenstadt und nur 15 Kilometer von Rønne entfernt.

Erlebnis und Sehenswürdigkeit

Neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, die Urlauber in den Ferienhäusern sehr schätzen, bietet Aakirkeby seinen Gästen einige Attraktionen, darunter das Erlebniszentrum „NaturBornholm“ und die älteste Kirche Bornholms, die „Aa Kirche“ aus dem 12. Jahrhundert, mit einem Taufstein aus dem 11. Jahrhundert. Wer sich über die zwei Kirchtürme der „Aa Kirche“ wundert, muss wissen, dass im Mittelalter viele Kirchen gleichzeitig die Funktion einer Festungsanlage hatte.

Auf den Spuren der Dinosaurier und ein kleiner Zoo

Um Bornholms Natur zu verstehen, ist das Erlebniscenter „NaturBornholm“ unverzichtbar und vor allem für Kinder total spannend. Man erfährt alles über die geologische Vergangenheit Bornholms, vom Abschmelzen des Eises nach der Eiszeit, bis zur Entstehung der Insel durch flüssige Lava vor 1,7 Milliarden Jahren. Man „erlebt“ hautnah ein Erdbeben und hört die mächtigen Schritte riesiger Dinosaurier, die einst auf Bornholm lebten und von denen ein lebensgroßes Modell zu sehen ist. Hierzu passend der kleine Zoo mit Tieren, die als Nachfahren der Dinosaurier gelten: Krokodile, Schildkröten, Eidechsen und viele mehr.

Die Sage vom Troll „Krölle Bölle“

Auf Bornholm und vor allem in Aakirkeby, das sollte man wissen, wenn man in einem Ferienhaus wohnt, lebt ein „Troll“ namens „Krölle Bölle“, der für viele Ungereimtheiten und Rätselhaftes auf Bornholm verantwortlich gemacht wird. Wenn es also im Ferienhaus mal raschelt oder etwas verschwindet, dann geistert vermutlich „Krölle Bölle“ herum.

Der Marktplatz - die Bühne der Stadt

Die etwa 2000 Einwohner von Aakirkeby bemühen sich mit kreativen Angeboten um ihre Gäste, die meist in einem der vielen wunderschönen Ferienhäuser wohnen, zu unterhalten. So ist der Flohmarkt, der im Sommer regelmäßig auf dem Marktplatz stattfindet, ein Anziehungspunkt für alle Bornholm-Urlauber. Hier finden auch den ganzen Sommer über zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Um den Marktplatz herum und in den Nebenstraßen findet man einige sehr gute Restaurants und Cafés.

„Bornholm Automuseum“: Oldtimer zu bestaunen

Etwas außerhalb von Aakirkeby liegt ein weiteres Highlight, zumindest für Urlauber, die sich für Oldtimer interessieren. 75 Oldtimer aller Automarken sowie alte Traktoren und Landmaschinen sind im „Bornholm Automuseum“ zu sehen. Die Sammlung wird ständig erweitert.

Stranderholung in Boderne

Wer nach so vielen Autos Erholung braucht, hat es nicht weit in das kleine idyllische Fischerdorf Boderne, mit einem kleinen, aber feinen Sandstrand und einem kleinen Hafen, der mit Booten überfüllt scheint. Boderne ist auch beliebt für einen Einkauf in der „Butik Stæmose“, hier hat man eine überraschend riesige Auswahl an Markenartikeln aller Art.

Die Ferienhäuser von Aakirkeby liegen allesamt in der schönen Natur rund um diese gemütliche Stadt mit nur rund 2000 Einwohnern - und mit dem Auto oder dem Fahrrad ist man schnell an einem der Strände in Richtung Nexø oder Rønne.


Ferienhäuser Dänemark auf einer größeren Karte anzeigen