Ostjütland

OstJüttland
Ostjüttland

Ost-Jütland
Ostjütland besticht mit Wäldern, Feldern, Seen und Bächen, kilometerlangen Stränden und Kleinstädten mit schönen Altstädten. Natur und Erholung immer direkt vor der Tür. Hauptstadt und größte Stadt in Ostjütland ist Aarhus. Aarhus besitzt ein betriebsames Zentrum und es dauert nicht lange, um von hier aus die Ostseestrände zu erreichen.

 

Aarhus

Aarhus (bis zum 01.01.2011 wurde Århus geschrieben) ist die größte Stadt Ost-Jüdlands und zweitgrößte Stadt Dänemarks. Der Handelshafen von Aarhus macht die Stadt zu einer der wichtigsten Industriestädte Dänemarks. Die Universitätsstadt hat etwa 280.000 Einwohner. Sehenswert ist der Dom zu Aarhus und die Marienkriche. Einen Besuch wert ist auch das Rathaus mit seinem 60 Meter hohem Glockenturm und der Botanische Garten der Stadt. Die Stadt ist sehr gut für Fahrradfahrer ausgebaut. An vielen Stellen hat man außerdem die Möglichkeit, Fahrräder auszuleihen.