Ferienhäuser BlÃ¥vand in Dänemark
Region: Westjütland
Ort:  BlÃ¥vand
Anzahl der Schlafzimmer
Reisedauer
Reisedauer
Objekttyp
Personen
Kinder und Jugendliche gelten als volle Personen.

mehr Optionen
 

Ferienhäuser Blavand

Blåvand
Blåvand

Blåvand Strand - Urlaub im Erlebnisland
Blåvand Strand ist eine der Touristenhochburgen Dänemarks. Hier zählt nur eines: Urlaub, Urlaub und nochmals Urlaub, in der westlichsten Stadt Dänemarks mit den von feinem Sand geprägten Nordseestränden.

Vorzeigestrand Blåvand Strand

Obwohl vor allem im Sommer die Strände dicht belagert sind, sind Wasser und Strand der Nordsee so sauber, dass die „Blaue Flagge“ Standard ist.
Blåvand ist auch deshalb sehr beliebt, da Stadt und Strand von großartigen Dünen- und Heidelandschaften umrahmt werden - und so kommen Strandurlauber sowie Naturfreunde in Blåvand Strand voll auf ihre Kosten.

Der Sandstrand von Blåvand Strand ist so breit, dass Urlauber, die in den Dünen ein Plätzchen gefunden haben, eine kleine Wanderung vor sich haben, um das Wasser zu erreichen. Natürlich hat dieser Strand eine perfekte Infrastruktur mit Toiletten, Duschen und Kiosken.

Ferienhäuser in ruhiger Lage

Die wunderbaren Ferienhäuser Blavand liegen alle in unmittelbarer Stadtnähe und trotzdem in ruhiger Umgebung. Die Auswahl ist groß, aber Buchungen für die Sommerferien sollte man so früh als möglich vornehmen - Blåvand Strand ist im Sommer schnell ausgebucht.

Blåvand - eine lebendiger und vielfältiger Urlaubsort

Obwohl Blåvand ein kleines Städtchen ist, gibt es hier ein reges Nachtleben in den Pubs und einer Diskothek. Für die vielen Familien, die hier ihren Urlaub verbringen, wird vieles geboten. Man kann praktisch täglich nach dem Strandvergnügen eine andere Attraktion in Blåvand besuchen: eine Werkstatt in der Kerzen gezogen werden, hautnah Glasbläsern bei der Arbeit zuschauen, die Arbeit eines Töpfers beobachten, dem kleinen Zoo einen Besuch abstatten oder eines der Museen besuchen. Weiterhin kann man in Blåvand alles vorfinden, was man von einem Urlaubsort erwartet: hervorragende Restaurants, lebendige Straßencafés, Eis an jeder Ecke und für den Abend einladende Pubs, nachdem man, so wird gesagt, am Strand den schönsten Sonnenuntergang Dänemarks erleben durfte.

Sport in allen Formen

Wie es sich für einen perfekten Urlaubsort gehört, bietet Blåvand Strand auch alles, was sich ein Sportler wünscht: Wer es ruhiger mag, kann sich hier dem Golfspiel widmen oder die Angel auswerfen, die „Aktivisten“ dagegen können in Blåvand Strand Beachvolleyball spielen, auf dem Rücken eines Pferdes oder mit dem Fahrrad die Natur erleben, was sich natürlich ebenso für erholsame Wanderungen anbietet.

Die unglaubliche Vielfalt der Natur

Wer schon immer einmal einem Hirsch begegnen wollte, kann dies im Eichenwald „Kærgård Plantage“ tun. Hier leben Edelhirsche in einer Landschaft mit sanften Hügeln inmitten der berühmten uralten krummen Eichen.

Naturschauspiel auf Skallingen

Vogelliebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten, so in Filsø, ein ehemaliger See, heute ein 150 Hektar großes Vogelschutzgebiet. Skallingen, das ist der Name einer Halbinsel südlich von Blåvand, die komplett unter Naturschutz gestellt wurde. Diese wunderschöne Halbinsel ist ein echtes Paradies für Zugvögel, die es hier den Urlaubern gleich tun und Erholung suchen, aber auch einen reichhaltig gedeckten Tisch vorfinden. Für Besucher ein Erlebnis, vom Observationspunkt auf Skallingen die unzähligen Vogelarten zu beobachten.
Wer alles über die wunderbare Natur rund um Blåvand erfahren möchte, kann dies im lehrreichen „Blåvand Naturcenter“ auf hervorragende Weise.

In den vielen typisch dänischen Ferienhäusern fühlen sich die Urlauber schon immer wohl, viele Familien kommen Jahr für Jahr wieder nach Blåvand Strand, es ist eine richtige Wohlfühl-Region.


Ferienhäuser Dänemark auf einer größeren Karte anzeigen