Ferienhäuser Tarm in Dänemark
Region: Westjütland
Ort:  Tarm
Anzahl der Schlafzimmer
Reisedauer
Reisedauer
Objekttyp
Personen
Kinder und Jugendliche gelten als volle Personen.

mehr Optionen
 

Ferienhäuser Tarm

Ferienhäuser Tarm
Ferienhäuser Westjütland

Tarm - Ferienhaus-Urlaub mitten im Nationalpark
Der kleine dänische Ferienort Tarm hat sich in den letzten Jahren vom Geheimtipp zu einem der beliebtesten Ferienorte südlich des „Ringkøbing Fjord“ entwickelt. Mit einem wahren Kraftakt wurde eine touristische Infrastruktur auf die Beine gestellt, die man zu Recht als vorbildlich bezeichnen kann. Hier finden Ferienhausurlauber alles, was sie Tag für Tag benötigen und noch viel mehr.

Tarm macht richtig Lust auf Urlaub

Nur 4000 Einwohner leben in Tarm, umso erstaunlicher ist es, was dieses kleine Städtchen seinen Gästen bietet. So wird für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt, man bekommt in Supermärkten alles für die Ferienhausküche, aber auch vielfältiges Essen in zahlreichen Restaurants - von Hotdogs bis zum exzellenten Fischmenü. Auf jeden Fall wird man die Cafés, Pizzerien, Grillbars, Imbisse, Restaurants und tolle Kneipen in Tarm immer zufrieden verlassen. Und mittwochs kann man sich auf dem Markt mit Lebensmitteln und anderem eindecken.
Noch ein Tipp: Bestellen Sie keine Hotdogs, sondern das beliebte „Marktmenü“, das sind zwar auch nur zwei Hotdogs, aber … lassen Sie sich überraschen.

Das Meer ist nahe, der „Ringkøbing Fjord“ nicht weit

Ein weiterer Vorteil für Tarm-Urlauber ist die vorzügliche Lage, nur sieben Kilometer sind es zum „Ringkøbing Fjord“, nur vier Kilometer ins benachbarte Städtchen Skerjn, ein beliebtes Ziel für Fahrradtouren, und nur zehn Kilometer an den schönen Nordseestrand von Skaven, der sich als perfekter Kinderstrand einen Namen gemacht hat.

Nationalpark Auenlandschaft

Die geschützte Natur um Tarm ist nicht nur ein kleines Naturwunder einer dänischen Auenlandschaft, sondern vor allem für Kinder eine höchst interessante Entdeckungsregion mit Tierarten, denen man kaum woanders so nahe kommt. Hier wird eine Rad- oder Wandertour zu einem großen Erlebnis für die ganze Familie.

Angelmöglichkeit gibt es viele

Ob am „Ringkøbing Fjord“, an der Nordsee oder in den ausgewiesenen Angelgebieten rund um Tarm, Angler bringen mit Sicherheit jeden Abend einen guten Fang in die Küche ihres Ferienhauses. Selbst Fliegenfischer werden hier verwöhnt, entlang des Flusses „Skern Å“ gibt es viele Möglichkeiten mit geübtem Schwung den Forellen eine Fliege vorzugaukeln.

Tarm - Reiseziel auch für Surfer

Schon früh am Morgen sieht man in Tarm Autos, die mit Surfbrettern beladen in Richtung „Ringkøbing Fjord“ fahren, diesem so idealen Surfgebiet für Anfänger und Fortgeschrittene, mit den besten Windverhältnissen weit und breit. Wassersport am Tage und Erholung in der unvergleichlichen Atmosphäre eines dänischen Ferienhauses, inmitten eines Nationalparks, und Abwechslung im netten Städtchen Tarm, so mag es der Surfer.

Wer es sportlich mag

Viele Urlauber suchen immer wieder nach sportlicher Abwechslung - und hier muss sich die Region um Tarm wahrlich nicht verstecken. Im Touristenbüro erfahren Golfer, wie man zu zwei in der Nähe liegenden Golfplätze kommt und was dort geboten wird. Sollte man doch einmal einen Tag mit schlechtem Wetter erwischen, dann bietet sich das Hallenbad im Sportzentrum als Alternative an oder man stattet dem Fitnesscenter einen Besuch ab.

Die wunderschönen Ferienhäusern liegen entweder um Tarm verstreut oder im Ort selbst. Man kann aber auch sein Ferienhaus in Tarm direkt am Waldrand buchen. Urlauber schätzen die Sauberkeit der Ferienhäuser, den Komfort und das typisch dänische Ambiente sehr. 


Ferienhäuser Dänemark auf einer größeren Karte anzeigen