Verkehrsregeln Dänemark

Verkehrsregeln in Dänemark
Verkehrsregeln

Es gelten die gängigen europäischen und internationalen Verkehrsregeln und Schilder.

Rotweiße Vorfahrtzeichen oder weiße Dreiecke auf der Fahrbahn müssen unbedingt beachtet werden und erfordern erhöhte Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme.
Gerade in den dünn besiedelten ländlichen Regionen und bei Nacht sollte man vorsichtig sein, da neben den wetterbedingten Risiken wie Nebel oder plötzlicher Regen auch Wildtiere vor dem Auto auftauchen können.
 

Auch Dänemark hat Zebrastreifen, bitte das Tempo auf die Fußgänger einstellen und diese beim Betreten des Zebrastreifens nicht gefährden.
 

Autos und Motorräder müssen rund um die Uhr das Abblendlicht einschalten. Alkohol und Medikamente am Steuer werden streng bestraft, auch wenn kein Schaden verursacht wird. Ein Warndreieck muss im Auto mitgeführt werden. Sicherheitsgurt ist für den Fahrer und Beifahrer vorgeschrieben. Wenn im Auto vorhanden, gilt auch eine Gurtpflicht für die Rückbank.