Kategorie Preis Ausstattung Ihres Ferienhaus

Ferienhaus Ausstattung
Ferienhaus
Ausstattung

Die Ferienhäuser in Dänemark werden in verschiedene Kategorien eingeteilt, um Ihnen die Entscheidung bzw. die Suche nach einem passenden Ferienhaus zu erleichtern. Unsere Partner legen diese Einstufung anhand verschiedener Merkmale fest. Die Ferienhäuser werden durch unsere Partner mehrmals im Jahr besichtigt und die Kategorie ggf. angepasst.

Da jedes Ferienhaus einzigartig ist, sind die Einteilungen in verschiedene Kategorien als Anhaltspunkt und nicht als zugesicherte Eigenschaft zu verstehen. Bitte schauen Sie sich die Bilder des Ferienhauses in unserem Suchtool genau an. Wenn Sie Fragen haben, weil ggf. etwas nicht auf den Bildern und Fotos erkennbar ist, dann stehen wir Ihnen gern zur Verfügung! 

Klassik

Einfach eingerichtete - meist preisgünstige - Ferienhäuser mit Badezimmer und Toilette, kaltes/warmes Wasser, Küchenzeile, Wohnraum sowie 1-2 Schlafräume für 2-4 Personen. Kein Luxus aber mit dem nötigen ausgestattet.
Preise ab ca. Euro 100,- pro Woche.

Standardhäuser

Neuere, modern eingerichtete Ferienhäuser mit Badezimmer und Toilette, warmes und kaltes Wasser, Küchenzeile, Wohnraum sowie 2-3 Schlafräume für 4-6 Personen.
Mietpreis je nach Lage ab ca. Euro 250,- bis 450,- für eine Woche in der Hochsaison. In der Vor- und Nachsaison bis zu 50 % Ermäßigung.

Häuser mit Extraausstattung

Haus in attraktiver Lage und/oder exklusiver Ausstattung, z.B. Geschirrspüler, Waschmaschine, offener Kamin oder Brennofen, Sauna etc. Preise je nach Lage ab ca. Euro 500 pro Woche in der Hochsaison. In der Vor- und Nachsaison bis zu 50 % Ermäßigung.

Luxus-Ferienhaus

Neue Ferienhäuser mit 130-200 m2 Wohnfläche. Extraaustattung: z.B. Schwimmbad, Whirlpool, Parabolantenne. Oft mit 4-5 Schlafzimmern für 10-12 Personen. Preise je nach Lage ab ca. Euro 1.500 pro Woche in der Hochsaison. In der Vor- und Nachsaison bis zu 50 % Ermäßigung.

Zusätzliche Kosten

Zusätzlich zur Hausmiete kommen noch die Kosten für Strom, Heizung, Telefon und Holz für den Brennofen oder Kamin hinzu. Alle Ferienhäuser sind ausgestattet mit Elektroheizung und dementsprechend ist in der kalten Jahreszeit mit höheren Energiekosten zu rechnen.
In vielen Häusern finden Sie ein Formular, in welches Sie den entsprechenden Kilowatt-Stand eintragen, wenn Sie ankommen und wenn Sie abreisen. Den Stromverbrauch zahlen Sie dann entweder bei der Schlüsselabgabe oder Sie erhalten nachträglich eine Rechnung.


Tipp1: Die Heizkosten lassen sich meist durch die Nutzung des Kamin/Ofen senken, da Brennholz meist sehr günstig zu kaufen ist!
Tipp2: Bei Häusern mit Swimmingpool sollte die Kosten für die Poolheizung nicht unterschätz werden! Falls eine Steuereinheit vorhanden ist, sollten Sie die eingestellte Temperatur auf jeden Fall anpassen! Der Eigentümer oder die Agentur vor Ort kann dies auch für Sie durchführen!
Tipp3: Die Telefonkosten sind meist mit einem Aufschlag durch den Eigentürmer versehen, der ja auch die Grundgebühren usw. zahlen muss, versehen. Prüfen Sie am besten vor der Reise, ob es nicht vielleicht günstiger ist, mit dem Handy zu telefonieren. In Ferienhaus-Anlagen ist meist ein öffentliches Telefon vorhanden, die Preise stehen meist am Telefon. Vergleichen lohnt sich

Reinigung

Die Reinigung des Ferienhauses/der Ferienwohnung wird im Normalfall vom Gast durchgeführt. Das Ferienhaus sollte gereinigt wieder verlassen werden. Bei einigen Vermietern/Vermittlern kann/muss man die Endreinigung bezahlen.
Es wird von Ihnen als Gast nicht verlangt, dass Sie "die Fenster putzen", allerdings wird davon ausgegangen, dass Sie beim Auszug die Nassbereiche komplett gereinigt haben und das Haus gewischt wurde. Terassen und Balkone sollten gefegt sein und das Haus einen aufgeräumten Eindruck machen.

Reinigungsmittel sowie eine Reiningungsanleitung sind teilweise in den Häusern vorhanden.

Desinfektionstabletten für Whirlpools und Pool werden Ihnen vom Eigentümer oder der Agentur vor Ort zur Verfügung gestellt.

 

Alle Informationen, die wir Ihnen hier zur Verfügung stellen, sind ohne Gewähr! Die Einteilung der Häuser und Wohnungen in bestimmte Kategorien durch den Eigentümer oder Reiseveranstalter soll Ihnen lediglich als "Anhaltspunkt" und nicht als zugesicherte Eigenschaft dienen. Bitte lesen Sie die Beschreibung Ihres Ferienhaus oder Ferienwohnung genau.