Heringsfestival von Hvide Sande

Angeln Heringsfestival
Heringsfestival
Wer seinen Urlaub Ende April in einem Ferienhaus bei Hvide Sande in Dänemark verbringt, der sollte auf keinen Fall das größte Heringsfestival des Landes verpassen. Am letzten Wochenende im April steht Hvide Sande alljährlich ganz im Zeichen des Herings. Zu dieser Jahreszeit kommen die Fische aus dem offenen Meer in die Bucht des Ortes, wo sie im Schutz des Fjordes laichen. Die beste Gelegenheit für Angler, ihr Glück zu versuchen und sich mit anderen Petrijüngern zu messen. Neben dem besten Fang geht es aber auch um besonders delikate Rezepte rund um den Hering. Die schmackhaftesten Fischfrikadellen werden deshalb von einer fachkundigen Jury ebenso prämiert wie die raffiniertesten Dips.

Wer es nicht geschafft hat, die meisten Heringe zu fangen, muss dennoch die Hoffnung nicht aufgeben, am Ende doch noch zum Mister Hering gewählt zu werden. Denn wer diesen ehrenvollen Titel tragen möchte, muss das Publikum in zahlreichen weiteren Disziplinen überzeugen. Ein schönes Gedicht oder ein gekonnt vorgetragenes Lied über den Hering kann die Entscheidung ebenso positiv beeinflussen, wie eine flotte Sohle auf dem Tanzboden. Alles in allem auf jeden Fall ein Riesenspaß, den man sich nicht entgehen lassen sollte.